Heiss auf Fleisch

REZEPT DES MONATS

Gepökelte Rinderbrust

(Für 4 Personen)

 

 

Zutaten:

 

⅛ l trockener  Weißwein

3 schwarze Pfefferkörner

2 Lorbeerblätter

1 kg gepökelte Rinderbrust

100 g frischer Meerrettich

750 g Sellerie

500 g Brechbohnen

einige Stiele Bohnenkraut

250 g rote Linsen

Salz, Pfeffer

1 Bund Dill

1 Bund Petersilie

 

 

Zubereitung:

 

2 l Wasser, Wein, Pfefferkörner und Lorbeerblätter aufkochen. Fleisch zufügen. Den sich bildenden Schaum mit einer Kelle abheben. Bei schwacher Hitze ca. 3 Stunden köcheln lassen. Dabei den Topfdeckel einen kleinen Spalt breit öffnen. Meerrettich schälen und in Scheiben schneiden. Bohnen putzen und in Stücke brechen. Meerrettich und Bohnenkraut ca.1 Stunde, restliches Gemüse 20 Minuten und die Linsen 12 Minuten vor Garzeitende zum Fleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter grob hacken. Rinderbrust aus der Brühe nehmen, Linsen und Gemüse in ein Sieb geben, Brühe auffangen. Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Bohnenkraut entfernen. Linsen und Bouillongemüse und ⅔ der Kräuter mischen, mit dem Fleisch auf einer Platte anrichten. Etwas Brühe angießen und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

 

Beilagen: Zwiebelbrot oder Salzkartoffeln und Meerrettichsoße.